Besuch von Mutti und ein erdbeeriges Highlight

Letztes Wochenende hatte sich hoher Besuch bei uns angekündigt und das gleich im Doppelpack: unsere lieben Muttis! Puh, da hieß es also erstmal Aufräumen, Putzen, Kochen und natürlich auch einen besonderen und leckeren Kuchen zaubern. Ich habe lange überlegt und dann in Vorfreude auf sommerliches Wetter eine erdbeerige Joghurttorte mit einem Hauch von Basilikum gewählt. Klingt gut? Sieht gut aus? Und schmeckt erstmal gut! Außerdem kommt sie fast ganz ohne backen aus, da die Füllung einfach im Kühlschrank fest wird. Perfekt für das nächste Sommerfest!

Erdbeer-Basilikum-Joghurt Torte © SCHOKOLASTIG

Erdbeer-Basilikum-Joghurt Torte

Zutaten für eine Springform (ca. 22 cm):

  • 200g Haferkekse
  • 100g Butter (geschmolzen)
  • 2 Päckchen Agar Agar (oder Gelatine)
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 300g Joghurt (Vollfett!)
  • 200g Doppelrahmfrischkäse
  • 500g Erdbeeren
  • 400g Schlagsahne
  • 75g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1 Zitrone

Zubereitung:

1. Zerbröselt die Haferkekse und mischt sie mit der geschmolzenen Butter. Am besten gebt ihr die Kekse in einen Gefrierbeutel und schlagt mit einem Nudelholz oder ähnlichem darauf, so fliegen die Brösel nicht in der ganzen Küche rum 😉

2. Legt den Boden eurer Springform mit Backpapier aus und schließt dann den Ring darum. Darauf die Keksmischung geben und gut festdrücken. Den Boden dann bei 160°C ca. 10 Minuten im Ofen backen und vollständig auskühlen lassen.

3. Das Basilikum waschen und fein hacken, dann mit dem Joghurt im Mixer pürieren – bei mir wurde die Masse auch recht flüssig, aber durch die Sahne und das Agar Agar wird es später schon noch fester. Die Masse mit dem Frischkäse glatt rühren und den Vanillezucker zugeben.

4. Etwas Zitronenschale abreiben und zum Joghurt geben. Eine halbe Zitrone auspressen und ebenfalls zum Joghurt geben.

5. Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Einen kleinen Teil pürieren und am Ende als Deko über die Torte geben.

6. Das Agar Agar mit 12 EL Wasser in einem Topf aufkochen und 2 Minuten köcheln lassen. Dann zwei Löffel der Joghurtmasse dazugeben und gut verrühren, schließlich alles zur Joghurtmasse geben und gut durchrühren – ca. 10 Minuten kalt stellen.

7. Die Sahne steif schlagen und nach und nach den Zucker zugeben. Die Sahne vorsichtig unter die Joghurtmasse heben.

Erdbeer-Basilikum-Joghurt Torte © SCHOKOLASTIG

8. Ein Drittel der Masse nun auf den Keksboden geben, die Erdbeeren darauf verteilen (einige für die Deko aufbewahren) und danach die restlichen Joghurtmasse daraufgeben und glatt streichen. Jetzt ab in den Kühlschrank und mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, durchkühlen lassen.

9. Vor dem Servieren den Ring abnehmen und die Torte auf eine Platte heben, das Backpapier herausziehen. Dann mit dem Erdbeerpüree üergießen und einigen Erdbeeren und Basilikum garnieren.

Erdbeer-Basilikum-Joghurt Torte © SCHOKOLASTIG

Erdbeer-Basilikum-Joghurt Torte © SCHOKOLASTIG

Unsere Muttis waren begeistert und das ist ja wohl das größte Lob, oder?! 🙂

Lasst es euch schmecken!

Eure Nina

Advertisements

2 Gedanken zu “Besuch von Mutti und ein erdbeeriges Highlight

  1. Pingback: Mal wieder richtig *schokolastig*: Chocolate Cheesecake mit Erdbeeren | schokolastig

  2. Pingback: Frühlingshafte Grüße: Käsekuchen mit Orange | schokolastig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s